Streckenplan und Profil

Die Laufstrecke befindet sich im öffentlichen Skilanglaufgebiet rund um die Scharspitze. Die Runde ist 6,05 km lang und weist einen Höhenunterschied von 92 Meter (Höhe von 730 Meter bis 822 Meter) auf. Dabei sind 107 Höhenmeter im Aufstieg und 107 Höhenmeter im Abstieg zu bewältigen. Mehr Informationen zur Strecke

Witterungs- und Schneehöhenbedingt kann es zu Änderungen der Strecke kommen. Auf der Strecke befinden sich zwei kurze steilere Abfahrten. Auf diese Abfahrten wird besonders hingewiesen. Diese Passagen sind mit besonderer Vorsicht zu befahren.

Es kann zu Beeinträchtigungen durch andere Skiläufer kommen. Besucher und Skiläufer im Loipengebiet werden mittels Schildern und Bändern auf den 24-Stunden-Lauf aufmerksam gemacht. Eine separate Rennstrecke oder komplette Absperrung der Loipe für den 24-Stunden–Lauf ist aber NICHT möglich. Die Teilnehmer am 24-Stunden-Lauf haben keine Loipenvorrecht. Es gilt das Prinzip der gegenseitigen Rücksichtnahme. Bei Zuwiderhandlungen kann der Starter vom Lauf ausgeschlossen werden.

Beim Verlassen des Start und Zielbereiches muss eine öffentliche Verkehrsstraße überquert werden (S174a Teplitzer Straße) um zu den Übernachtungen und in die Verpflegungshalle zu gelangen. Fahrzeuge werden durch Hinweisschilder auf den Wettkampft hingewiesen und die Geschwindigkeit wird auf 30km/h begrenzt. Die Strasse kann aber nicht gesperrt werden. Jeder Teilnehmer muss beim überqueren der Straße selber auf den Verkehr achten! Wettkämpfer, Zuschauer, Helfer haben keinen Vorrang!


Markierung der Wettkampfstrecke für Starter


Markierung der Wettkampfstrecke für Besucher



Streckenplan 2015

Mit freundlicher Unterstützung durch




Sponsoren / Partner






Globetrotter



GICON


screen & function